Ökosystem & Branchen

mobility.

Die Mobilitätswende ist im Gang. Neben dem Aufbruch der Elektromobilität ändern sich Kundenerwartung sowie Wertschöpfung durch die Automatisierung des Fahrens und die Digitalisierung des Fahrerlebnisses fundamental. Immer mehr Unternehmen aus verschiedenen Branchen suchen ihren Platz in dem neuen Mobilitätsmarkt.

Die Receeda GmbH begleitet existente und neue Marktteilnehmer beim Aufbau neuer Geschäftsfelder sowie den Um- und Ausbau bestehender Produktbereiche. Von der strategischen Planung bis zur Unterstützung in der operativen Umsetzung.

renewables.

In der Energiewirtschaft findet ein Paradigmenwechsel statt. Weg von der Erzeugungsplanung, hin zur intelligenten Verbrauchssteuerung. Aus der Verbreitung erneuerbarer Energien eröffnen sich viele Herausforderungen, aber auch neue Chancen und innovative Geschäftsmodelle über vernetzte Produkte wie steuerbare Verbraucher und Speicher. 

Die Receeda GmbH begleitet etablierte EVUs, Smart Energy Anbieter sowie aufstrebende Energiemarktteilnehmer dabei, die Energiewelt neu zu denken.

connected.

Mobilitäts- und Energiewende gehen Hand in Hand, unterstützt durch die Möglichkeiten der fortschreitenden Digitalisierung. Intelligente und vernetzte Anwendungskonzepte sorgen für neue Möglichkeiten der Nutzerinteraktion, der Energieeffizienz, erhöhte Autarkiegrade sowie ein neues Level an Nachhaltigkeit. Auf diesem Weg eröffnen sich neue Anwendungsfälle und sektorübergreifende Geschäftsmodelle. 

Die Receeda GmbH begleitet bei der Konzeption, Erstellung und Implementierung neuer Ideen zur Vernetzung von E-Mobilität und intelligenten Energiediensten.

  • Mobilitätswende im Spannungsfeld der
    E-Mobilität, des autonomen Fahrens sowie der Digitalisierung des Fahrerlebnisses
  • Produktstrategie für neue Mobilitätskonzepte und ein innovatives Kundenerlebnis
  • Produktgestaltung und -management in der
    E-Mobilität für Fahrzeuge sowie deren Ökosystem
  • Intelligente Dienste für elektrifizierte Fahrzeuge und verbundene After Sales Produkte
  • Nutzung von Android Automotive als Plattform für neue Möglichkeiten aus der Liberalisierung von Fahrzeugdaten.

  • Anforderungen, Hürden und neue Anwendungsfälle aus der Umstellung von Fahrzeugflotten auf teil- und vollelektrische Fahrzeuge
  • Entwicklung neuer mehrwertiger Dienste für
    EV-Flottenkunden über den Einbezug von Energiemanagementkomponenten
  • Nutzung vernetzter Ladeinfrastruktur für Kostencontrolling, effizientere Nutzung und Senkung von Investitionskosten
  • Fahrzeugportfolio strategisch ausrichten anhand markenspezifischer Vorteile bei möglicher Vernetzung/ Datenbereitstellung und Verfügbarkeit digitaler Dienste mit Relevanz für Flottenanwendung

  • Neue Anwendungsfälle aus der zunehmenden Vernetzung und Liberalisierung von Anwendungen im Fahrzeug und dem Einbezug von Fahrzeugdaten z.B. unter AOSP
  • Success & Fail: Konkurrenzbetrachtung und Bewertung von Erfolgs- und Misserfolgsfaktoren zur Risikominimierung bei neuen Anwendungsfällen
  • Make-or-Buy - Bereitstellung internationalen Marktwissens zu existenten Lösungsportfolios im Hinblick auf angestrebte Anwendungsfälle

  • Möglichkeiten für Drittanbieter bei digitalen Diensten für elektrifizierte Fahrzeuge
  • Evaluation von Schnittstellen und Datenverfügbarkeit für (Dritt-) Anwendungen über verschiedene OEMs
  • Android Automotive: Mehrwertige Dienste aus der Liberalisierung von Anwendungen im Fahrzeug und durch den Einbezug von Fahrzeugdaten

  • Flexible Tarife für vernetzte/steuerbare Verbraucher und Speicher
  • Margenoptimierung mittels Preissignalen zur Spotmarktintegration steuerbarer Verbraucher
  • Anreizgesteuerte Verbrauchsverschiebung zur Lastkurvenglättung/ Peak Shaving

  • Netzlastoptimierung über steuerbare Verbraucher und Speicher (uni- & bidirektional)
  • Entwicklung von Optimierungsstrategien unter Berücksichtigung regulatorischer Gegebenheiten
  • Implementierung von Lastmonitoring im Verteilnetz zur vorausschauenden Erkennung von Veränderungen z.B. aus der zunehmenden Anzahl von EV-Ladepunkten

  • Markt- und nachfragegerechte Use Case Entwicklung, z.B. sukzessive Einbindung von Verbrauchern, Speichern, PV etc.
  • Berücksichtigung von Marktverbreitung und Zuwachsraten bei neuen Anwendungsfällen zur Optimierung des Angebotsportfolios
  • Nutzung zunehmender Standardisierung von Kommunikationsschnittstellen und -protokollen z.B. zur Erweiterung bestehender Anwendungen

  • Neue Anwendungsfälle aus der Vernetzung von Photovoltaik (PV), Stromspeicher (HESS), Energiemanagement (EMS) und vernetzten Verbrauchern (EV/ Wärmepumpen/ Klimatisierung etc.)
  • Spezifische Use Case Entwicklung z.B. für PV+Speicher oder HEMS+X Komponenten, abhängig von individuellem Kundenportfolio und prognostizierter Marktentwicklung

  • Energiemanagement unter Einbezug multipler Komponenten und kundenindividuellen Perspektiven bei der Aussteuerung
  • Markt- und nachfragegerechte Use Case Entwicklung, z.B. sukzessive Einbindung von Verbrauchern, Speichern, PV etc. unter Berücksichtigung von Marktverbreitung und Zuwachsraten
  • Nutzung zunehmender Standardisierung von Kommunikationsschnittstellen und -protokollen z.B. PLC bei E-Fahrzeugen

  • Entwicklung von individuellen Vertriebsstrategien, abhängig von unterschiedlichen Marktgeschwindigkeiten
  • Markt- und nachfragegerechte Use Case Entwicklung, z.B. sukzessive Einbindung von Verbrauchern, Speichern, PV etc.
  • Energiemanagement unter Einbezug multipler Komponenten und kundenindividuellen Perspektiven bei der Aussteuerung
  • Nutzung zunehmender Standardisierung von Kommunikationsschnittstellen und -protokollen

  • Konzeptentwicklung zu nachhaltigen Mobilitäts- und Energielösungen für Bürger und Unternehmen zur Erreichung z.B. politischer Zielsetzungen und gesetzlicher Anforderungen
  • Berücksichtigung lokaler Gegebenheiten und Anforderungen bei der Ausgestaltung modularer Anwendungsszenarien
  • Unterstützung bei der operativen Aussteuerung und Umsetzung

  • Dezentrale und nachhaltige Energieversorgung, z.B. regionale Energieautarkie erhöhen
  • Konzeptionelle Unterstützung bei der Energiewende hinsichtlich Effizienz, Sektorenkopplung, Flexibilisierung Ausarbeitung zielgerichteter Förderungsprogramme entsprechender lokaler Energie-Ökosysteme
  • Systemintegration Erneuerbarer: Zuverlässige Versorgung auf Basis fluktuierender Erzeugung

Expertise & Angebot

F​ür unsere Kunden aus den Bereichen Automotive, Energie, Bau, Digitale Dienste sowie für Städte/Kommunen, staatliche Institutionen und Politik entwickeln wir Strategien und konkrete Anwendungsfälle für neue Produkte und Dienste im Bereich Mobilität und Smart Energy innerhalb eines digitalen Umfeldes.

Innovative Produktentwicklung

Wir unterstützen in allen Phasen des Projektes, von der Konzeptionierung über die Realisierung und Implementierung bis hin zum Support während der Kommerzialisierungsphase.

Methodisch orientieren wir uns an der Projektkultur unserer Kunden.

Wir nutzen je nach Projektausprägung bedarfsgerecht die gesamte Bandbreite von agilen Methoden über klassische Projektmanagementbausteine, bis hin zur Lean Six Sigma Prozesskultur. Dabei kombinieren wir deren Bausteine und Werkzeuge, um den Projekterfolg sicherzustellen.

 

Strategie &
Konzept

  • Entwicklung einer Produktvision
  • Unterstützung des strategischen Prozesses
  • Geschäftsfeld- & Geschäftsmodellentwicklung

  • Kerngeschäftsbewertung
  • Zielmarktspezifische Produkt- und Service-Individualisierung
  • Potenzialbasierte Priorisierungen in der Produktportfolioplanung

  • Businessplan-Erstellung
  • Rentabilitätsplanung
  • Konkurrenzanalyse

Design &
Realisierung

  • Entwicklung des funktionalen Produktdesigns
  • Erstellung von Storyboards und User Journeys
  • Kundengruppenspezifisches Design auf Basis von definierten Personas

  • Anforderungsmanagement
  • Erstellung einer Realisierungsroadmap inkl.
    • Make-or-Buy-Analysen
    • Partnering-Prozess
  • Aufbau von Vertriebskanälen
  • Implementierungsmanagement
  • Unterstützung bei der Erstellung von rechtskonformen Produktbeschreibungen und benötigter Rechtsdokumente (keine Rechtsberatung)

  • Partnersuche & - evaluation
  • Durchführung Auswahlprozess
  • Unterstützung bei der vertraglichen Anbindung (keine Rechtsberatung)

Produktstart &
Rollout

  • Verantwortliche Steuerung der Go-to-Market-Aktivitäten
  • Erfahrung mit multinationalen Markteinführungen
  • Implementierung neuer Produkte in bestehende Verkaufsprozesse

  • Trainingskonzeption für physische und webbasierte Trainings
  • Erstellung von Trainingsunterlagen
  • Aussteuerung von Agenturen bei der Erstellung von webbasierten Trainings
  • Durchführung von Trainings

  • Anpassung von Vertriebsprozessen für neue Produkte und Dienste
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von Produktmaßnahmen und Funktionsupdates
  • Unterstützung beim Sunset-Prozess zum Produktlebensende

 Marketing &
Kommunikation

  • Entwurf und/ oder Lektorat von Pressekommunikation
  • Formulierung von Marketingtexten und Werbebotschaften
  • Skripten von Product Movies
  • Aussteuerung externer Agenturen bei der Gestaltung und Umsetzung von Artwork und Movies

  • Bereitstellung unserer Markterfahrung in Europa, Nordamerika und Asien bei Energie- und Mobilitätsprodukten Durchführung von Panels und ad-hoc Markteinschätzungen für neue Anwendungsfälle
  • Berücksichtigung individueller Gegebenheiten in den Zielmärkten hinsichtlich Anwendbarkeit und Marktpotenzial für konkrete Anwendungsfälle

  • Einbezug der Präferenzen zu adressierender Zielkundengruppen
  • Analyse existenter und perspektivisch aufkommender Kundensegmente je Zielmarkt
  • Entwicklung von Vertriebsbotschaften je Kundengruppe